Informationen
Anzeige

Veranstaltungen

Als iCal-Datei herunterladen
Noch bis zum 15. März ist im Neuen Rathaus die Ausstellung ?Deine Anne.
Freitag, 15. März 2024, 08:00

Begleitprogramm zur Ausstellung ?Deine Anne? im Neuen Rathaus
Noch bis zum 15. März ist im Neuen Rathaus die Ausstellung ?Deine Anne.
Ein Mädchen schreibt Geschichte.? des Anne Frank Zentrums Berlin zu sehen. Für junge Besucher ab der 8. Klasse führen geschulte Jugendliche, sogenannte ?Peer Guides?, gemeinsam mit Referentinnen und Referenten des Ariowitsch-Hauses durch die Ausstellung. Interessierte Leipzigerinnen und Leipziger können sich für öffentliche Führungen am 21. und 28. Februar sowie am 6. März, jeweils von 16-18 Uhr, unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anmelden.
Im Anschluss an die erste öffentliche Führung am 21. Februar informiert Monika Schwarz-Friesel, Professorin an der TU-Berlin, um 18:15 Uhr, im Rahmen einer Videokonferenz in der Unteren Wandelhalle des Neuen Rathauses unter dem Titel ?Judenhass 2.0? über die neuesten Entwicklungen des Antisemitismus. Die Veranstaltung wurde vorbereitet durch das Referat Demokratie und gesellschaftlicher Zusammenhalt und wird moderiert durch einen Mitarbeiter für politische Bildung im Ariowitsch-Haus. Nach dem Vortrag besteht die Möglichkeit zum Austausch. Eine Teilnahme ist sowohl vor Ort möglich als auch digital unter Verwendung des Einwahllinks, der auf der Startseite von leipzig.de veröffentlicht ist.
Die Ausstellung ?Deine Anne. Ein Mädchen schreibt Geschichte.? kann auch ohne Anmeldung zu den Öffnungszeiten des Neuen Rathauses (Montag bis Donnerstag, 9 bis 18 Uhr, Freitag 9 bis 16 Uhr) bis zum 15. März besucht werden.

Ort leipzig

Sie möchten Ihre eigene Veranstaltung veröffentlichen ?

Sie erreichen uns telefonisch unter 03763 7796277 sowie per E-Mail an veranstaltungen@radio-glauchau-regional.de,
oder besuchen uns persönlich Neues Mitteldeutschland, Markt 20, 08371 Glauchau