Informationen
Anzeige

Übersicht zum Programm im letzten Monat des Jahres im Museum für Druckkunst Leipzig

Auf in die bald beginnende Vorweihnachtszeit!

Auf in die bald beginnende Vorweihnachtszeit!

 

So, 1.12., 12-16 Uhr

Druckworkshop für Familien

Individuelle Weihnachtsarten, eigene Grafiken oder Geschenkanhänger selbst entwerfen und drucken. Unter Anleitung der Leipziger Künstler Karin Pietschmann und Thomas Siemon entstehen im Handsatz oder als Radierung ganz besondere Druckwerke. Ein Angebot für alle ab 6 Jahren, Familien willkommen! Infos

Preis: 12 € / ermäßigt 9 € / Familie 25 € (incl. Material), Voranmeldungen erbeten: Tel. +49 341/2 31 62-0 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Di, 3.12., 17-20 Uhr

Offene Werkstatt LETTERPRESS

Der Abendkurs bietet die Möglichkeit eigene Ideen und Arbeiten im klassischen Bleisatz in der Setzwerkstatt des Museums umzusetzen. Keine Vorkenntnisse erforderlich, Material inkl., 10 Euro pro Person. Anmeldungen erbeten unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel. 0341/231620.

Infos

 

So, 8.12., 12 Uhr

Führung in der Ausstellung „100 Sächsische Grafiken“ (15.11.2019 bis 9.2.2020)

Zum ersten Mal ist die Biennale „100 Sächsische Grafiken“ der Neuen Sächsischen Galerie Chemnitz zu Gast im Museum für Druckkunst Leipzig. Gezeigt werden 100 Arbeiten von 78 sächsischen Künstlerinnen und Künstlern unter dem Motto „Kräftemessen“. Infos

 

Lohnt besonders in der Weihnachtszeit – das Riesen-Puzzle mit Zeichen:

„im wahrsten Sinne des Zeichens. Bildzeichen als Weltsprache – ein Experiment von Juli Gudehus“ (10.11.2019 bis 15.3.2020)

Die Berliner Gestalterin Juli Gudehus hat die biblische Schöpfungsgeschichte in einem von ihr erfundenen Bildzeichen-Esperanto nacherzählt. Jetzt kommt sie mit einem Riesen-Puzzle und vielen Piktogrammen, Icons und Symbolen ins Museum. Flankiert von einem Sternenhimmel der besonderen Art sind Museumsbesucher eingeladen, Juli Gudehus’ »Genesis« als großes Bilderrätsel zu lösen und an der Entstehung einer möglichen Weltsprache aus Bildzeichen aktiv mitzuwirken unter dem Hashtag #bildzeichenweltsprache, Infos

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen