Informationen
Anzeige

Charlotte und Emil sind die beliebtesten Babynamen

Charlotte und Emil sind die beliebtesten Babynamen

47 kleine Charlottes und 62 Emils kamen 2021 in Leipzig zur Welt. Damit hat der „Eifrige“ im vergangenen Jahr seinem Namen alle Ehre gemacht, denn Emil führte bereits 2020 die Statistik der beliebtesten Vornamen an. Charlotte hat sich hingegen in diesem Jahr von Platz drei hochgekämpft – und die bisherige Regentin Emma auf Platz 6 verwiesen.

Insgesamt hatten die Standesbeamtinnen und Standesbeamten im vergangenen Jahr 7.138 Neugeborene zu beurkunden, die im Stadtgebiet oder in einer Leipziger Klinik entbunden wurden. Darunter waren 3.661 Jungen und 3.475 Mädchen, bei zwei Babys war das Geschlecht unbestimmt. Im Vorjahr waren es 7.213 Babys gewesen.

4.255 Kinder bekamen von ihren Eltern nur einen Namen, der Anteil der Kinder mit zwei oder mehr Vornamen lag zuletzt bei rund 40 Prozent. 24 Babys erhielten sogar mehr als drei Vornamen. In einigen Herkunftsländern ist es jedoch üblich, Namensbestandteile nicht als Vornamen auszuweisen. Daher tauchen in der Vornamensstatistik nur 7.124 beurkundete Babys auf.

Das sind die zehn beliebtesten Vornamen in Leipzig und die jeweilige Anzahl der Babys mit diesem Namen:
Mädchen Jungen
1 Charlotte 47 Emil 62
2 Johanna 45 Oskar 48
3 Clara 42 Noah 42
4 Mia 42 Paul 42
5 Emilia 40 Theodor 42
6 Emma 35 Karl 41
7 Lina 35 Moritz 41
8 Frieda 32 Anton 35
9 Mila 32 Felix 35
10 Ella 30 Theo 35

Eine ausführlichere Liste mit den beliebtesten Jungs- und Mädchennamen in Leipzig gibt es online unter www.leipzig.de/vornamen.