Informationen
Anzeige

Leipzig - CLARA19 auf der Sommergala des Berliner Presseballs im Schloss Charlottenburg

Der Sommer mit „Clara im Park“, Klavierfestival im Mendelssohn- Haus, Führungen und Ausstellungseröffnung im Bach-Museum Vorbereitungen laufen für die Schumann-Festwochen und das Kammermusikfestival „10 für Clara“ im September

 

Die Sommergala des Berliner Presseballs im Schloss Charlottenburg am 17. August feiert Clara Schumanns 200. Geburtstag und kooperiert dafür mit dem Festjahr der Stadt Leipzig CLARA19. Schirmherrin von CLARA19,  Kulturbürgermeisterin Dr. Skadi Jennicke, wird in einer kurzen Ansprache die umfangreichen Aktivitäten, gestaltet von Leipzigs vielfältiger Kulturszene und internationalen Gästen, vorstellen. Klavierwerke von Clara Schumann werden an diesem Abend von den er folgrei chen Leipziger Nachwuchskünstlerinnen Babett, Marie und Florentine Lehnert interpretiert. Die Sommerblumenmischung „Claras Bouquet“ liegt den begehrten 600 Balltaschen bei.
Bäckerei Kleinert liefert 300 „Clärchen“ für das Festdinner. Die Eröffnungsrede hält, mit Ausblick auf das Beethoven-Jahr 2020, der Oberbürgermeister der Stadt Bonn Ashok Sridharan.
In Leipzig begibt sich im CLARA19-Sommer die Notenspur gemeinsam mit zahlreichen Vereinen und Organisationen ins Grüne. Mit „Clara im Park“ stehen vom 4. August bis zum 8. September 16 Open-Air Veranstaltungen in den Parkanlagen Leipzigs – von Radtouren über Hörspielnächte bis hin zu Bürgersingen, Konzerten und Kunstperformances – auf dem Programm. Für Clara und Robert Schumann galt die Natur als Kraft- und Inspirationsquelle. Zu Fuß erkundeten sie die Leipziger Gärten und Wälder. So führt im Rahmen von „Clara im Park“ eine Radtour zum Schloss Schönefeld (4.08.), die mit Parkführung und -konzert abgerundet wird. Ebenfalls mit dem Rad geht es nach Mölkau-
Zweinaundorf (1.09.), wo die Gäste Live-Musik genießen und sich unter Anleitung in Biedermeiertänzen probieren können. Das 7. Abtnaundorfer Parkfest (7.09.) ist in diesem Jahr Clara und der Romantik gewidmet. Sellerhausen-Stünz lässt sich mit Wandelkonzerten entdecken (24.08.) und an der Grabpyramide Schönefeld präsentieren Studenten der Hochschule Merseburg ihre Hörspiele rund um das Leben und Werk von Clara Schumann (23.08.). Den Abschluss findet die Reihe „Clara im Park“ mit einem Gottesdienst und Bewegungsfest auf den Wiesen im Rosental (8.09.).
Das Bach-Museum richtet mit seiner neuen Sonderausstellung (22.08.-19.01.2020) den Blick auf drei bekannte Musikerinnen des 18. und 19. Jahrhunderts: Die Hofsängerin Anna Magdalena Bach sowie die Pianistinnen und Komponistinnen Fanny Hensel und Clara Schumann. Außerdem bereichert das Festival Leipziger Klaviersommer (4.-25.08.) und das Kindermusikfest (31.08.) im Mendelssohn-Haus sowie Sonderführungen im Staatsarchiv Leipzig, Museum für Musikinstrumente und Alten Rathaus das Festjahr CLARA19 im August.
Unterdessen laufen die Vorbereitungen für den Höhepunkt des Festjahres CLARA19, die Schumann-Festwochen (12.-29.09.), rund um Claras Geburtstag und den Hochzeitstag. Im Großen Saal des Gewandhauses konzertieren die Pianistin Lauma Skride und das Gewandhausorchester unter der Leitung von Andris Nelsons (12./13.09.). Am 14.September öffnet das erste Musikerpaar-Museum seine Türen: Im Schumann-Haus in der Inselstraße, in dem Clara und Robert ihre ersten vier Ehejahre verbrachten, ist dann die neue Dauerausstellung von Kuratorin Dr. Beatrix Bochard zu sehen und die Leipziger Zeit des Paares mit allen Sinnen zu erleben. Für die passende Geburtstagsstimmung ist mit dem Inselstraßenfest von 10 bis 16 Uhr gesorgt. Vier der Orte, die mit dem Europäischen Kulturerbe-Siegel ausgezeichnet wurden, sind Gastgeber des Kammermusikfestivals „10 für Clara“. Im Schumann-Haus, Bach-Museum sowie in der Alten Nikolaischule und der Edvard Grieg Begegnungsstätte musizieren Antje Weithaas, Pauline Sachse (Viola), Marie-Elisabeth Hecker, Peter Bruns (Violoncello), Martin Helmchen (Klavier) u.a. Noch bis in den Dezember hinein feiert die Musikstadt Leipzig Clara Schumann als Pianistin, Komponistin, Pädagogin, Herausgeberin, Ehefrau, Mutter und Wunderkind.
………………………………………………………………………………………………………
CLARA19 im August:
Alle Termine sind unter clara19.leipzig.de zu finden.

BIS 27. OKT • MENDELSSOHN-HAUS
Ausstellung: Clara und Felix. Paris – Berlin – Leipzig – London – Interlaken. Stationen einer Künstlerfreundschaft täglich 10 – 18 Uhr geöffnet

4. AUG • 11 UHR • MENDELSSOHN-HAUS
Festival Leipziger Klaviersommer – Eröffnungskonzert Lieder ohne Worte – Werke von Fanny Hensel und Clara Schumann Klara Horning (Klavier) 4. AUG • 11 UHR • SCHLOSS LÜTZSCHENA Mit Clara westwärts – Radtour auf dem Notenrad Radtour auf dem Elsterradweg mit Parkführung und anschließendem kleinen Konzert im Schlosspark Lützschena Treffpunkt: 11 Uhr, Richard-Wagner-Platz

7. AUG • JOHANNAPARK
Clara singt – Bürgersingen mit Liedern von Clara Schumann Gabriele Lamotte (Musikalische Leitung) 11. AUG • 11 UHR • MENDELSSOHN-HAUS Festival Leipziger Klaviersommer – Eine Künstlerfreundschaft Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy und Clara Schumann Kyle Alexandre Faugerat (Klavier)

11. AUG • 15 UHR • SCHLOSS SCHÖNEFELD
Wo Clara und Robert zur Hochzeit gingen – Ein Notenweg Singen und Flanieren auf den Spuren der Schumanns von Schönefeld nach Abtnaundorf mit Sabine Brückner & Michael Berninger

11. AUG • 14:30 • GRASSIMUSEUM FÜR MUSIKINSTRUMENTE
Führung: »Ach wie beneide ich Leipzig immer um seine Musik!«

14. AUG • JOHANNAPARK
Clara singt – Bürgersingen mit Liedern von Clara Schumann Gabriele Lamotte (Musikalische Leitung)

18. AUG • 11 UHR • MENDELSSOHN-HAUS
Festival Leipziger Klaviersommer – Komponistinnen des 19. Jahrhunderts Werke von Fanny Hensel, Clara Schumann und Mel Bonis Sylviane Pintarelly (Klavier) 20. AUG • 16:30 UHR • ALTES RATHAUS Begegnung mit Clara Schumann
Musikalische Führung mit Sopranistin Ulrike Richter

21. AUG • JOHANNAPARK
Clara singt – Bürgersingen mit Liedern von Clara Schumann Gabriele Lamotte (Musikalische Leitung)

22. AUG • 18 UHR • BACH-MUSEUM
Ausstellungseröffnung: Anna Magdalena Bach – Fanny Hensel – Clara Schumann. Drei Künstlerinnen im Blick Bis 19. Januar 2020, Di – So: 10 – 18 Uhr

G 23. AUG • 19 UHR • AN DER GRABPYRAMIDE SCHÖNEFELD
Clara Schumann akustische Berührungen – Hörspielnacht und Musik Studierende der Hochschule Merseburg präsentieren ihre Hörspiele zu Clara Schumanns Werk und Leben, dazu erklingt Live-Musik mit dem Ensemble atonor

24. AUG • 17 UHR • EMMAUSKIRCHE SELLERHAUSEN
Clara und Robert wandeln in Sellerhausen-Stünz Wandelkonzerte in Emmauskirche, Dorfplatz Stünz und Stünzer Park Ensemble ton.affin

24. AUG • 13:30 • GRASSIMUSEUM FÜR MUSIKINSTRUMENTE
Führung: »Ach wie beneide ich Leipzig immer um seine Musik!« 25. AUG • 11 UHR • MENDELSSOHN-HAUS Festival Leipziger Klaviersommer – Abschlusskonzert Werke von Clara und Robert Schumann Christiane Neumann (Klavier)

25. AUG • 14:30 UHR • MUSIKPAVILLON CLARA-ZETKIN-PARK
Gratulation für Clara Werke von Clara und Robert Schumann, Felix Mendelssohn Bartholdy, Johannes Brahms Musikpavillon-Salonorchester Thomas Krause

25. AUG • 16 UHR • SOZ.KULT. ZENTRUM FRAUENKULTUR
Stimmen aus einem Tagebuch – Stimmen aus einem Leben … Werke von Clara Schumann, Live-Komposition, Improvisation Ursula Daues (Alt, Klavier), Luis Leonard Fischer (Bass), Brunhild Fischer (Querflöte)

26. AUG • 17 UHR • STAATSARCHIV LEIPZIG
Clara Schumann – historische Zeugnisse ihres Lebens in Leipzig Sonderführung durch das Staatsarchiv inkl. des sonst geschlossenen Magazins mit Dr. Thekla Kluttig

28. – 31. AUG • 17 – 20 UHR • BUDDE-HAUS
»Von Weiblichkeit und schaffendem Geist« – eine Musikinstallation Musiker und Bildhauer erschaffen im Skulpturengarten gemeinsam in einem öffentlichen Prozess eine Musikinstallation für Clara Schumann

28. AUG • JOHANNAPARK
Clara singt – Bürgersingen mit Liedern von Clara Schumann Gabriele Lamotte (Musikalische Leitung)

31. AUG • AB 10:30 UHR • MENDELSSOHN-HAUS
Kinderfest bei Mendelssohns Konzerttheater zum Mitmachen, Tanzworkshop, Kinderspiele des 19. Jhs. u. v. m. Deliciae Theatralik, Schüler der Fanny-Hensel-Grundschule

31. AUG • 19 UHR • AMPHIETHEATER, ALTE SALZSTR. 64
Bei Hempels auf’m Sofa – Elektro, Folk-Pop, Chanson, Poetry Slam und klassisches Lied Laura Hempel, GEISTHA, Naima Husseini, Die Nowak & FEE

31. AUG • 19:30 UHR • BUDDE-HAUS
»Von Weiblichkeit und schaffendem Geist« – eine Musikinstallation Abschlussperformance im Skulpturengarten

 

 

Quelle: Stadt Leipzig

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen