Informationen
Anzeige

Leipzig - Wechsel an der Spitze beim Wissenschaftlichen Beirat des Schulmuseums

Der Wissenschaftliche Beirat des Schulmuseums – Werkstatt für Schulgeschichte Leipzig hat Prof. Gisela Weiß, Professorin für Museumspädagogik an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig), zur neuen Vorsitzenden gewählt. Sie folgt auf Prof. Dieter Schulz, emeritierter Inhaber des Lehrstuhls für Allgemeine Didaktik und Schulpädagogik an der Universität Leipzig, der den Beirat seit annähernd 20 Jahren geleitet hat.

Nach beruflichen Stationen an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, dem Westfälischen Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte und dem Rheinischen Schützen-Museum Neuss ist Prof. Gisela Weiß seit 2006 an der HTWK Leipzig tätig und verantwortet dort das Lehrgebiet „Vermittlung im Museum“. Dem Schulmuseum ist sie nicht nur im Rahmen der Arbeit des Wissenschaftlichen Beirats, sondern ebenso durch studentische Ausstellungsprojekte, Lehrveranstaltungen und studentischen Abschlussarbeiten seit langem eng verbunden. Mit der Übernahme des Vorsitzes durch Prof. Weiß wird die 2016 geschlossene Kooperationsvereinbarung zwischen der Hochschule und Stadt Leipzig intensiviert und öffentlich sichtbar gemacht.

Der Leiter des Schulmuseums, Dr. Thomas Töpfer, hob anlässlich des Wechsels im Vorsitz die Bedeutung von Prof. Dieter Schulz als einem der Gründungsväter des Schulmuseums hervor. Das Museum wurde als Kooperationseinrichtung der Stadt Leipzig, der Universität Leipzig und der HTWK Leipzig vor bald 20 Jahren gegründet. Diese deutschlandweit einmalige Kooperation wurde maßgeblich von Schulz initiiert und über viele Jahre mit großem Engagement ausgestaltet.

Dem durch die Kooperationspartner besetzten Wissenschaftlichen Beirat gehören aktuell Prof. Ulrich Brieler, Prof. Thomas Hofsäss, Prof. Alfons Kenkmann, Dr. Volker Rodekamp, Prof. Dieter Schulz, Prof. Gisela Weiß und Prof. Heinz-Werner Wollersheim an.

Das Schulmuseum gehört mit jährlich rund 30.000 Besucherinnen und Besuchern und mehr als 400 Veranstaltungen mit Schülerinnen und Schülern zu den besucherstärksten schulbezogenen Einrichtungen und von Schulklassen am häufigsten besuchten Museen der Stadt Leipzig.

www.schulmuseum.leipzig.de, www.htwk-leipzig.de/museologie

 

Quelle: Stadt Leipzig

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen