Informationen
Anzeige

Mini-Pita mit Hähnchenbrust

Mini-Pita mit Hähnchenbrust


Zubereitunqszeit:
25 Min.

Nährwerte pro Person:
421 kcal 11761 kJ
34g EW
10g F
47g KH

Für 4 Personen:
300 g Hähnchenbrustfilet
1 Salatgurke
1 rote Paprikaschote
8 Blätter grüner Salat (Eisbergsalat)
250 g Magerquark
150 g Joghurt
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Paprikapulver edelsüß
30 g Margarine
Saft von 1/2 Limette
4 Mini-Pitabrote

Zubereitung:
1) Das Hähnchenbrustfilet kalt abspülen und trocken tupfen, dann
in Streifen schneiden. Die Gurke schälen, längs halbieren und entkernen. Das
Fruchtfleisch auf einer Küchenreibe grob raspeln.

2) Paprikaschote putzen, mit kaltem Wasser waschen und in Streifen
schneiden. Salatblätter kalt waschen und trocken schütteln.

3) OuarK und Joghurt in eine Schüssel geben und verrühren. Gurkenraspel
ausdrücken und danach unter die Quark-Joghurt-Masse
heben. Das Ganze mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer und Paprikapulver
abschmecken.

4) Margarine in einer Pfanne erhitzen. Geschnetzeltes Hähnchen
hineingeben und ca. 5 Minuten braten, dabei immer wieder umrühren.
Mit Salz, Pfeffer und Limettensaft würzen.

5) Pitabrote nach Packungsanweisung erwärmen. Dann öffnen und
Salat, Quarkmischung sowie Hähnchen hineingeben. Auf Tellern anrichten
und mit Paprikastückchen bestreut servieren.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen