Informationen
Anzeige

Rezeptideen

Küche mal anders

Rezeptideen für Topf, Pfanne und Backofen. Regionale Gerichte und auch mal was ausgefallenes.

Mal vegatarisch oder was deftiges zur Hauptmahlzeit oder für zwischendurch.


Hähnchenbrustfilet waschen und trocken tupfen. Die Zwiebeln schälen und je nach Größe halbieren. Die Champignons putzen und die großen Pilze halbieren. Die Paprikaschoten putzen und waschen und in ca. 1cm breite Streifen schneiden. Die Cocktailtomaten ebenfalls waschen und halbieren.

Die Hefe in 125ml lauwarmes Wasser und mit der Prise Zucker auflösen. Mit dem Mehl, 1 TL Salz und Olivenöl zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig in eine Schüssel geben und abgedeckt, an einem warmen Ort, 20-30 Minuten gehen lassen.

Die Äpfel waschen, vierteln, entkernen du in Stücke schneiden. Die Apfelstücke mit 3 EL Wasser, 3 EL Zucker, Zitronenschale, Zimt- und Nelkenpulver einige Minuten köcheln lassen, bis die Äpfel weich sind und zerfallen. Abschmecken und zur Seite stellen.

Salat waschen und trocken schleudern. Die Möhren schälen und grob raspeln. Zucchini putzen, waschen und trocken reiben. Dann der Länge nach halbieren und in Scheiben schneiden.

Den Backofen mit Ober-/ Unterhitze auf 250 Grad vorheizen. Mehl, Olivenöl, Eigelb, ½ TL Meersalz und 100ml Wasser in eine Rührschüssel geben und zu einem glatten Teig verarbeiten und 5 Minuten durchkneten. Dann kurz ruhen lassen.

Kürbis schälen und entkernen, anschließend das Fruchtfleisch in würfeln schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und in Stücke schneiden. Die Zwiebeln werden ebenfalls geschält und gewürfelt. Den Ingwer schälen und sehr fein würfeln oder reiben.

Das Hähnchenbrustfilet kalt abspülen und trocken tupfen, dann in streifen schneiden. Die Gurke schälen, längs halbieren und entkernen. Das Fruchtfleisch auf einer Küchenreibe grob raspeln.

Seite 1 von 2

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen